Reflexionsdämpfer ist nicht gleich Reflexionsdämpfer !

Bis zu diesem Zeitpunkt installiert: 45 dB (A) Reflexions-Absorptionsdämpfer des Wettbewerbs. Nun eingesetzt: ADRN45 DN200 der Firma Adam

Auszug aus dem “Westfalen Blatt” vom 30/31 Oktober 1999

Anlieger sprechen TWO Dank aus.

Es muß ja nicht immer Kritik sein,     die in Leserbriefen zum Ausdruck gebracht wird. Die Anlieger unterhalb der Mülldeponie Künsebeck haben

jedenfalls auch einmal Grund, den Technischen Werken Osning (TWO) ein Lob auszusprechen. Willi Horstkotte hat es formuliert.

Mit diesem Brief möchten wir Bürgerinnen und Bürger im Ortsteil Künsebeck/Hochstraße unseren herzlichen Dank zum ausdruck bringen, weil die >TWO< bei der Beseitigung   der uns störenden Lärmgeräusche vom Blockheizkraftwerk auf der Mülldeponie spontan und vorbildlich zum Wohle der Anlieger gehandelt haben.     Zum erhöhten Lärm am    BHKW war es gekommen,   weil durch größeres Deponiegasvorkommen die Anlage auf 100 Prozent   Leistung eingestellt werden konnte und somit lauter wurde. Der höhere Schalldruckpegel    im monotonen Tieftonbereich drang bei Tag und Nacht durch Fenster, Türen, Hauswände

und nervte  die Menschen in unserem Wohngebiet. Als sehr positiv empfanden wir es, daß  bei der TWO sofort reagiert wurde und uns mit Herrn Stieghorst immer ein  kompetenter Ansprechpartner  zur Verfügung stand. Rechtzeitig wurde eine schalltechnische Untersuchung in Auftrag   gegeben und durchgeführt, wonach eine zusätzliche oder neue Schalldämmung am Motor der BHKW-Anlage erforderlich sei. Nachdem eine Fachfirma   die notwendigen Bau- maßnahmen durchgeführt hatte, trat der erhoffte Erfolg sofort ein. Das heißt, die jetzigen Laufgeräusche am BHKW sind im Wohngebiet an der Hochstraße nicht mehr wahrnehmbar. Hierfür nochmals

herzlichen Dank an die TWO in Halle ! Danksagen möchten wir aber auch unserem Bürgermeister Herrn Wolff nebst Stadtverwaltung und Herrn Schlüpmann / UWG, die uns in der Anfangsphase der Lärmbeschwerde hilfreich unterstützt haben.                  Willi Horstkotte, 33790 Halle